NEU - Heilpraktik-Angebote, Brain Gym, Lifekinetik und Ernährungsberatung

Unser Team

Jule Kain

Geschäftsführerin

Sandra Wolf

Physiotherapeutin

Unsere Kernbereiche

Manuelle Therapie

Bei der manuellen Therapie handelt es sich um eine individuelle Therapieform. Möchte man das Ganze anatomisch eingrenzen, so bezieht sie sich auf die menschliche Muskulatur, die Gelenke, sowie die funktionellen Zusammenhänge der beiden erstgenannten Bereiche.

Sportphysiotherapie

Mein Angebot der Sportphysiotherapie eignet sich für Breiten-, als auch Leistungssportler. Durch meine Zeit als Leistungssportlerin sowie Sportphysiotherapeutin im Profisport biete ich eine umfassende Betreuung für Sportreibende an.

Beckenbodentherapie

Ein weiterer Baustein in meinem Therapie-Angebot ist die Beckenbodentherapie die nicht nur der Kontinenz dient, sondern auch für verschieden andere medizinische Bereiche (Bsp. Orthopädie, Gynäkologie, Innere Medizin, usw.) wichtig ist.

Kinesio-Taping

So ist ein Tapeverband medikamentenfrei und verursacht in der Regel eine sofortige Schmerzlinderung, u.a. durch die Stabilisierung des verletzten Bereichs. Durch den Einsatz von Kinesio-Tapes können unter Umständen sogar Operationen vermeiden.

„Als Leistungssportlerin vertraue ich Jule und ihren Fähigkeiten. Nur durch eine konsequente und hochqualifizierte Betreuung können wir die sportliche Belastung optimal meistern.“

Ina Grossmann
Handball-Bundesligaspielerin

„Gerade in der intensiven Kontaktsportart Handball benötige ich zuverlässige physiotherapeutische und präventive Betreuung. Dabei hilft mir Jule Kain und hilft mir Blessuren schnellstens zu kurieren und mich optimal auf meine Spiele vorzubereiten.“

Philipp Maurer
Handballspieler 3. Liga

„Beim Golftraining und in der Physiotherapie geht es darum alle Informationen zu sammeln und den richtigen Startpunkt ausfindig zu machen. Nur so sind schnelle und nachhaltige Verbesserungen möglich. Jule hilft mir dabei mich als Lehrer voll auf meine Spieler konzentrieren zu können - und selber konstanter und schmerzfrei zu spielen.“

Marco Müntnich
Golfprofi und Golflehrer